Schulordnung

Regel: Mögliche Folgen bei Missachtung:
1: Ich verhalte mich meinen Mitmenschen gegenüber respektvoll

Das bedeutet:

Wir reden höflich miteinander.

Wir helfen uns gegenseitig.

Wir nehmen Rücksicht.

Wir gehen ruhig und langsam durch den Flur.

– Ermahnung

– Trainingsraum

– Pausenverbot

– Streitschlichtung bei der SchuSo

– Benachrichtigung der Eltern

– Disziplinarkonferenz

2: Unsere Schule ist gewaltfrei.

Das bedeutet:

Niemand darf beleidigt, angegriffen oder verletzt werden.

– Ermahnung

– Trainingsraum

– Pausenverbot

– Streitschlichtung bei der SchuSo

– Benachrichtigung der Eltern

– Erziehungsmaßnahmen

– Disziplinarkonferenz

– Schulausschluss

– Evtl. Polizei

3: Auf dem gesamten Schulgelände sind für Schülerinnen und Schülern elektronische Geräte verboten. Sie werden zu Unterrichtsbeginn abgegeben. –  Geräte werden eingezogen, die Erziehungsberechtigten können einen Termin verabreden, um sie abzuholen.

– Verlust oder Schaden wird von der Schule nicht ersetzt.

Unterricht:
Regel: Folgen bei Missachtung der Regel:
4: Ich komme pünktlich und regelmäßig zum Unterricht und bleibe bis zum Unterrichtsschluss. – Schriftliche Missbilligung

– Nacharbeiten von versäumtem Unterricht

5: Ich bringe mein Material vollständig mit.
  • Information an die Eltern, sie müssen sich um die Anschaffung kümmern.
6: Ich halte mich an die Klassenregeln:

  1. Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht ungestört zu arbeiten.
  2. Jede Lehrerin und jeder Lehrer hat das Recht ungestört zu unterrichten.
  3. Jede und jeder muss immer die Rechte der Anderen respektieren.
1. Gelbe Karte, Rote Karte

2. Trainingsraum

3. Nach 10 bzw. 15 Besuchen im

Trainingsraum: Disziplinarkonferenz

7: Ich erledige meine Hausaufgaben. – Information an die Eltern

– Nacharbeiten

Pause:
Regel: Folgen bei Missachtung der Regel:
8: Während des Schultages bleibe ich auf dem Schulgelände – Ermahnung

– Innenpause

9: Ich halte mich in der Pause an folgende Regeln:

1. Wir gehen respektvoll miteinander um.

2. Ich bleibe auf dem Schulgelände.

3. Ich rauche nicht.

– Innenpause und schriftliche Auseinandersetzung mit dem eigenen Fehlverhalten.

– 5x Innenpause: schriftliche Missbilligung an die Eltern

– 10x Innenpause: Disziplinarkonferenz

Umgang mit Material:
Regel: Folgen bei Missachtung der Regel:
10: Ich gehe achtsam mit Materialien und Schuleigentum um.

Das gilt für Bücher, Hefte, Arbeitsmaterial, Kleidung, u.s.w.

Schäden müssen behoben bzw. beglichen werden:

 Benachrichtigung der Eltern (Eltern werden zu einem Termin eingeladen: Schadensbegleichung)

 bei Wiederholung: Disziplinarkonferenz

Sauberkeit:
11: Ich achte auf Sauberkeit in der Schule und auf dem Schulgelände.

Das bedeutet:

– Ich schmeiße Müll in Abfalleimer.

– Ich spucke nicht.

– Kürbiskerne oder ähnliches sind auf dem gesamten Gelände der Schule verboten.

– Kaugummis gehören in den Mülleimer.

– Ich hinterlasse die Toilette sauber und ordentlich (Toilettenliste).

– Ich achte auf Sauberkeit am Arbeitsplatz.

– Ich fege nach dem Unterricht die Klasse und stelle die Stühle hoch.

-Säuberung der verschmutzten Orte

-Sozialstunde (den Hof säubern)